Gesichtsfotz*

Beim Barte des Propheten: Das ist mal ein schöner Text zum Thema Fellfressen.

safe_image.php(Quelle: 9gag.com)

Gesichtsfotze. Für die Überschrift werde ich wieder geprügelt, obwohl Ihr ja draufgeklickt habt, weil es Eure Neugierde möglicherweise geweckt hat, gepaart mit Euren Hintergedanken. Und mit Verlaub, Klickoptimierung durch solche Schlagworte, die hier ja eher -wörter sind, habe ich nicht nötig 😉 Nicht mehr. Wobei, so als Nebeneffekt, warum nicht?! Davon abgesehen habe ich den Begriff leicht zensiert.

Es soll aber in diesem Bart-Artikel eben um diese gehen, für die es im Übrigen noch viel schlimmere Begriffe gibt, die ich nie niederschreiben würde. Ich halte F**** überdies für einen der schlimmsten, aber auch kraftvollsten Begriffe, den das Deutsche hergibt und er findet bei mir nur Verwendung im Stillen gegenüber Personen, die meinen ganzen Hass auf sich ziehen. Und für die, die den Begriff nicht kennen: In meinem sozialen Umfeld meint er eben einen Bart, der den Konturen der Mundpartie und des Kinns folgt. Außerdem soll er wohl Gemeinsamkeiten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.230 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s