Montag 18.7.2011

Montag 18.7.2011

Nochmal ausschlafen! Nach einem gemeinsamen Frühstück machen wir uns inne Spur nach Freising/Marzlingen zur Bekanntschaft Sarahs aus vergangener Zeit. Nach Kaffee und Kuchen wird Sebastian von Laura dazu verdonnert ein sog. Scooby-Doo-band zu basteln. Wer das nicht kennen sollte, (lebt hinterm mond) das sind kleine bunte Plastikschnüre die zu einem Schlüsselanhänger zusammengeknüpft werden können, wenn man es denn kann. Dass Sebastian das auch hinbekommt, lässt Laura nicht locker es ihm zu zeigen und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Der einzige Nachteil, in den Dingern stecken soviel Weichmacher, dass man zu der Zeit die man für die Herstellung dieses Anhängers wohl noch zwei Jahre Lebenserwartung abziehen kann. Als nächstes Ziel wird Prag ausgegeben aber nicht ohne ein voraussichtlich letztes Mal zu zelten. Der kleine Ort Zwiesel im bayerischen Wald, berühmt wür seine Glaswerkstätten und wohl auch für den Skiweltcup der Damen, hält einen kleinen Zeltplatz mit Talblick bereit und das gerade mal für zehn Euro die Nacht für beide, incl. Autostellplatz. (zum vergleich nochmal amsterdam da waren es 12euro pro person) Obwohl ein Rummel samt Festzelt in der Stadt sind, das Grenzlandfest, wird‘s heute nicht mehr als ein Spaziergang und ne leckere Erbsensuppe aus der Dose geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s